Marmeladelöffel

Ein Hornlöffel passt perfekt zu Marmelade: Der Marmeladenlöffel versinkt nicht in der Marmelade, einfach zu bedienen und zu reinigen – und dann ist er auch noch schön anzusehen.

 

Marmeladenlöffel-Design …

Was macht einen guten Marmeladenlöffel aus?

Hier drei tolle Tipps für einen Marmelade-Hornlöffel:

  1. Der Marmeladenlöffel muss lang genug sein, damit der Löffel nicht in der Marmelade verschwindet, aber der Löffel darf auch nicht so lang sein, dass er aus dem Marmeladenglas oder der Marmeladenschale schwappt.
  2. Es ist auch von Vorteil, dass der Löffelkopf oder Laf des Marmeladenlöffels flach ist, so dass die Marmelade leicht auf das Brot herunterfließt.
  3. Der Löffel sollte leicht sein, damit er nicht unnötig tief in die Marmelade einsinkt.

2015 entwarf Sara Brunn Buch eine Serie brandneuer Marmeladenlöffel aus Horn in verschiedenen Längen und mit flachem Löffelkopf. Das Material Horn ist leicht, wodurch es sich sehr gut für die Herstellung von Marmeladenlöffeln eignet.

 

Behandlung & Pflege

Bei richtiger Behandlung und Pflege hält der Marmeladenlöffel viele Jahre. Der Löffel sollte nur kurz in der Marmelade sein, zB während einer Mahlzeit. Reinigen Sie den Löffel sofort nach Gebrauch und legen Sie den Löffel NIEMALS in die Spülmaschine.

 

Quiz

Ein Marmeladenlöffel sinkt nicht weit in die Marmelade, aber sinkt oder schwimmt der Löffel, wenn Sie ihn in eine Wanne mit Wasser legen? Sie können es selbst ausprobieren oder die Antwort finden, indem Sie die Produktbeschreibung auf einem der Marmeladenlöffel unten lesen.