Anleitung


Eine korrekte Behandlung ist wichtig, wenn Sie Ihre Hornwaren viele Jahre lang nutzen möchten. Obwohl Horn ein widerstandsfähiges Material ist,  verträgt es kein einweichen in Wasser, keine Hitze und keine Seife.

Wie müssen Hornwaren behandelt werden?

Unten finden Sie einige gute Ratschläge, für die korrekte Behandlung von Hornwaren:

1. Reinigen Sie Ihre Hornwaren nicht, bevor Sie die Gebrauchsanweisung von Hornvarefabrikken gelesen haben. Die Anleitung liegt dem Produkt bei und Sie finden sie auch hier auf der Homepage. Ihre Garantie ENTFÄLLT, wenn Sie Ihre Hornwaren unkorrekt behandelt haben. Zu langes einweichen und verwendung von Spülmittel lässt sich leicht an der Oberfläche ermitteln.
2. Reinigen Sie Hornwaren mit fließendem, lauwarmem Wasser ohne Anwendung von Seife oder anderen Lösungsmitteln. Trocknen Sie Hornwaren umgehend ab.
3. Reinigen Sie Hornwaren nie in der Spülmaschine.
4. Weichen Sie Hornwaren nie in Wasser auf. Sie dürfen Hornwaren höchstens kurz in kaltes oder lauwarmes Wasser tauchen und sie umgehend abtrocknen. Benutzen Sie nie heißes Wasser.
5. Lassen Sie Hornwaren nie längere Zeit in Flüssigkeiten liegen, z. B. in Marmelade, Salate oder Dressing.
6. Vermeiden Sie, dass Hornwaren in direktem Sonnenlicht oder in der Nähe von Wärmequellen liegen.
7. Erbstücke aus Horn, z. B. alte Speiselöffel, müssen in regelmäßigen Abständen eingeölt werden, um Austrocknen zu verhindern.

Behandlung von Speiselöffel

Speiselöffel, z. B. Baby- und Kinderlöffel, dürfen nur zum Füttern angewendet werden. Benutzen Sie den Löffel erst, wenn das Essen auf Körpertemperatur abgekühlt ist.

Behandlung von Küchenlöffel

Die Löffel nur während des Essens in Flüssigkeiten liegen. Reinigen Sie den Löffel unmittelbar nach Anwendung und nach der geltenden Bedienungsanleitung.

Behandlung von Haarkämme

Kämme mit feinen Zähnen dürfen nicht lose in der Handtasche liegen, da die Zähne abbrechen können. Sie sollten den Kamm während Transport in einem Etui aufbewahren. Verwendung mit einem Fön, Aufbewahrung in direktem Sonnenlicht oder in der Nähe von Hitzequellen sollte vermeidet werden, da das Horn austrocknet und ggf. reißt. Überreste von Haarprodukten solltest Du mit lauwarmem Wasser neutralisieren und abspülen. Gelegenheitsweise kannst Du den Kamm in Pflanzenöl einreiben, um die natürliche Feuchtigkeit zu bewahren und vorzubeugen, dass der Kamm sich verzieht. Bei ständiger oder häufiger Nässe, wird das Horn sich aufquellen. Wenn das passiert, sind die Schichten exponiert und werden nach Entzug der Feuchtigkeitsquelle austrocknen und/oder sich verziehen. Bei einem Sturz auf hartem Fußboden, kann es passieren, dass ein Zahn abbricht.

Behandlung von Schmuck

Ziehen Sie sich Ihren Schmuck aus, wenn Sie Hände waschen oder duschen gehen. Vermeiden Sie, dass Sie Schmuck verlieren und bewahren Sie ihn bei Reisen in Etuis auf.

Behandlung von Trinkhörner

Die Hörner werden ausgekocht und in kochendem Wasser gespült, wenn wir sie aus Afrika erhalten.
Wir spülen die Trinkhörner zweimal mit warmem Wasser und wir empfehlen Ihnen, dies auch zu tun. Hornvarefabrikken ist für Hinterlassenschaften in den Hörnern nicht verantwortlich.